Beste Studioblitze

Sieger der Online-Recherche:

Jinbei DM2-300



Jeder der schon einmal versucht hat, mit einem Aufsteckblitz mehr als 30 Bilder zu machen, kennt es: Mit jedem Foto verlängert sich die Nachladezeit des Blitzes und der Spaß an der Fotografie geht immer mehr verloren. Abhilfe schafft hier ein Studioblitz, welcher nicht nur mehr Leistung erbringt, sondern diese meist auch konstant. Heute stellen wir euch unsere Top 3 der Studioblitz im Einsteigerbereich vor.

1Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand | Preise können jetzt höher sein.

Unsere Top 3 der Studioblitze

Viel Leistung bei super Verarbeitung

Die Goldmedaille geht heute an den Jinbei DM2-300. Das Gerät von Jinbei ist zwar das teuerste in unserem Vergleich, zugleich aber auch mit Abstand das Leistungsstärkste. Dank der 250Ws lassen sich mit dem Studioblitz von Jinbei selbst bei größeren Entfernungen, noch hervorragende Fotos erstellen. Der umfangreiche Regelbereich ermöglicht präzises Einstellen und wappnet damit den Blitz für fast jede Situation. Die Verarbeitungsqualität unseres Testsiegers überzeugt genauso, wie die seine technischen Daten und macht ihn damit zum perfekten Blitz für das kleine Studio oder den ambitionierten Amateur.

Weitere technische Details:

  • Blitzleistung: 250Ws
  • Regelbereich: 1/1 – 1/64

Etwas wenig Leistung

Den zweiten Platz in diesem Vergleich belegt der Walimex Pro Newcomer 100. Exzellente Verarbeitung sowie der knapp 30% günstigere Preis gegenüber unseres Testsiegers, zeichnen das Gerät aus. Auch der Regelbereich ist der Leistung entsprechend mehr als Ausreichend und sollte keine Wünsche offenlassen. Einziges Problem des Walimex Pro Newcomer 100, ist die sehr geringe Leistung, welche mit 100Ws sogar geringer ausfällt, als die unseres letzten Platzes. Alles in allem eignet sich der Walimex Pro Newcomer 100 perfekt für Fotografen die einen zuverlässigen und gut verarbeiteten Blitz benötigen, aber auf hohe Leistung verzichten können.

 Weitere technische Details:

  • Blitzleistung: 100Ws
  • Regelbereich: 1/1 – 1/32

Günstig und super für Einsteiger

Letzter in unserem Vergleich ist heute der vidaXL Studioblitz 120Ws. Zu Beginn ist anzumerken, dass es sich bei dem Gerät von vidaXL nicht nur um einen Studioblitz, sondern um ein ganzes Set handelt. Neben dem Blitzgerät erhält man zum absolut günstigen Einstiegspreis nämlich noch eine Rechteckige-Softbox sowie einen praktischen Ständer für das Blitzgerät. Auch wenn die Blitzleistung des Gerätes für den Preis absolut zufriedenstellend ist, wird der günstige Preis in der Verarbeitungsqualität doch deutlich sichtbar. Des Weiteren verfügt das Gerät von vidaXL nicht über ein genormtes Bajonett, wodurch der Gebrauch von Dritthersteller-Lichtformern unmöglich wird. Such man einen Blitz für den Einstieg in die Studiofotografie, ist dies durchaus ein guter Kompromiss, welcher auf Dauer allerdings sehr beschränkt ist und keine Möglichkeiten der Erweiterung bietet.

Weitere technische Details:

  • Blitzleistung: 120Ws
  • Regelbereich: 1/1 – 1/8

Werbung:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Kommentare