Beste Präsentations-Beamer

Sieger der Online-Recherche:

BenQ TW529



Egal ob beim Kundengespräch oder Teammeeting, ein Präsentations-Beamer ist für jedes etwas größere Unternehmen heute unerlässlich. Aus diesem Grund haben wir uns auf dem Markt mal etwas genauer umgeschaut und für euch die Top 3 der Präsentations-Beamer im mittleren Preissegment zusammengestellt.

Unsere Top 3 der Präsentations-Beamer

Beamer mit hervorragender Leistung zum spitzen Preis

Unser heutiger Testsieger, der BenQ TW529 DLP überzeugt in seiner Funktion als Beamer für Präsentationen auf ganzer Linie. Durch die starke Leuchtkraft von 3300 ANSI Lumen, lassen sich Texte und Grafiken auch bei Tageslicht noch hervorragend erkennen. Des Weiteren trägt das überragende Kontrastverhältnis von 13000:1 zu satten Schwarzwerten und einer breiten Farbpalette bei.

Schaltet man den BenQ TW529 DLP in den Eco-Modus, den mittlerweile fast alle Beamer besitzen, nimmt man das Gerät selbst in leisen Umgebungen kaum noch war. Einziger Nachteil hierbei ist, dass das Bild minimal dunkler wird.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich der BenQ TW529 DLP mit seinen fast 2 Kilogramm auch mobil perfekt als Präsentations-Beamer einsetzten lässt.

Weitere technische Details:

  • Auflösung: 1280 x 800 Pixel
  • Lichtstärke: 3300 ANSI-Lumen
  • Kontrast: 13000:1
  • Anschlüsse: HDMI, RCA, 2 x Komponente, S-Video, 2 x D-Sub, USB mini, RS-232
  • Gewicht: 1900 g

Beamer mit angenehmer Lautstärke

Die Silbermedaille geht heute an den Epson EB-W31 LCD, welcher trotz LCD-Technik erstaunliche Ergebnisse liefert. Der grundsätzliche Unterschied von LCD-Beamern zu herkömmlichen DLP besteht darin, dass sie meist etwas schwächer in der Leistung sind, dafür aber eine kompaktere Bauweise besitzen. Das Gerät von Epson liefert zwar etwas schlechtere Schwarzwerte als unser Testsieger, dafür überzeugt im Bereich Weiß- und Farbhelligkeit voll und ganz.
Wie bei unserem Testsieger, sorgt auch beim Epson EB-W31 LCD der Eco-Modus für eine angenehme Lüfter-Lautstärke und ist so selbst bei Präsentationen kaum wahrnehmbar.

Weitere technische Details:

  • Auflösung: 1280 x 800 Pixel
  • Lichtstärke: 3200 ANSI-Lumen
  • Kontrast: 15000:1
  • HDMI, Composite, VGA, S-Video, USB 2.0 Typ A, USB 2.0 Typ B, Cinch-Audioeingang, Wireless LAN-fähig
  • Gewicht: 2400 g

Nicht der leiseste Beamer

Den dritten Platz belegt heute der Acer H5380BD DLP. Das Gerät von Acer ist mit 3000 ANSI-Lumen etwas Lichtschwächer als die anderen Plätze in unserem Vergleich. Dennoch projiziert der Beamer ein scharfes und klares Bild mit angenehmen Schwarzwerten. Leuchtende natürliche Farben machen unseren Drittplatzierten anscheinend zu einem rundum perfekten Präsentations-Gerät.
Das Problem dieses Projektors ist allerdings, dass selbst im Eco-Modus ein störendes Summen des Lüfters zu hören ist. Für viele Kunden war dies der Hauptgrund das Gerät zurückzuschicken, da es hierdurch für Präsentationen nahezu unbrauchbar wird.

Weitere technische Details:

  • Auflösung: 1280 x 720 Pixel
  • Lichtstärke: 3000 ANSI-Lumen
  • Kontrast: 13000:1
  • Anschlüsse: HDMI, 2 x D-Sub, Cinch Video in, Cinch Stereo, S-Video in, 3,5mm Audio in und out, USB Typ B in, RS232C
  • Gewicht: 2500 g

Werbung:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Kommentare