Beste Hochdruckreiniger

Sieger der Online-Recherche:

Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 37-13+



Jeder kennt das Problem von hartnäckigem Schmutz am Haus, im Garten, oder am Auto. Oft lässt sich dieser trotz großer Anstrengung nicht zufriedenstellend beseitigen. Abhilfe schafft hier der passende Hochdruckreiniger, welcher Spuren von Schmutz einfach und mühelos entfernt. Aus diesem Grund stellen euch heute die Top 3 der Hochdruckreiniger im Einsteigerbereich vor.

Unsere Top 3 der Hochdruckreiniger

Leistung und Qualität vereint

Unser heutiger Testsieger ist der Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 37-13+. Auch wenn das Gerät von Bosch das teuerste in unserem Vergleich ist, so wird der erhöhte Preis doch deutlich in Performance und Verarbeitungsqualität sichtbar. Das massive Gehäuse macht nicht nur einen sehr stabilen und belastbaren Eindruck, sondern überzeugt auch beim Handling. Mithilfe der gummierten Rollen lässt sich der Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 37-13+ problemlos zur gewünschten Wirkungsstätte bringen, an welcher er dann auch dank 130 bar Druck mit top Reinigungsleistung überzeugt. Eine weitere Besonderheit des Hochdruckreinigers von Bosch ist der überaus lange Hochdruckschlau von 6 Metern, welcher auch größere Aktionsradien problemlos möglich macht.

Weitere technische Details:

  • Abmessungen (L × B × H): 43,2 x 41,4 x 35,4 cm
  • Leistung: 1700 Watt
  • Wasserdruck: 130 bar
  • Gewicht: 6 kg
  • Maximale Fördermenge: 370 l/h
Vorteile Nachteile
success gute Verarbeitung
success gutes Handling
success langer Hochdruckschlauch
erroretwas schwer

Einbußen bei der Leistung

Platz zwei belegt heute der Makita HW 101 Hochdruckreiniger. Das Gerät von Makita steht unserem Testsieger im Thema Verarbeitungsqualität in nichts nach und überzeugt ebenfalls mit einem soliden Gehäuse. Wirft man allerdings einen Blick auf die Reinigungsleistung, wird schnell deutlich, dass 30 bar weniger schon Einschränkungen bei der Reinigungsarbeit mit sich bringen. Auch der mitgelieferte Schlauch liefert nicht den Aktionsradius unseres Testsiegers. Nun aber große Vorteil des Makita HW 101 Hochdruckreiniger: er kostet gerade einmal die Hälfte des Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 37-13+.

Weitere technische Details:

  • Abmessungen (L × B × H): 47 x 25 x 23 cm
  • Leistung: 1300 Watt
  • Wasserdruck: 100 bar
  • Gewicht: 6 kg
  • Maximale Fördermenge: 360 l/h
Vorteile Nachteile
success sehr günstig
success gute Verarbeitung
errorgeringer Aktionsradius
erroretwas wenig Leistung

Günstige Verarbeitung

Den letzten Platz in unserem Vergleich belegt der Kärcher K 2 Compact Home Hochdruckreiniger. Auch wenn Kärcher als Erfinder des Hochdruckreinigers gilt überzeugt uns das dieses Modell aus dem Einsteigerbereich nur bedingt. Leistung und Wasserdruck sind für den gewöhnlichen alltäglichen Einsatz im Haushalt zwar ausreichend, allerdings lassen sich bei dem Gerät von Kärcher deutliche Schwächen in der Verarbeitung bestellen. Das allbekannte gelbe Gehäuse, welches fast ausschließlich aus Kunststoff gefertigt wurde, macht keinen robusten Eindruck und schließt hierdurch einen Dauergebrauch des Kärcher K 2 Compact Home Hochdruckreiniger beinahe aus.

Weitere technische Details:

  • Abmessungen (L × B × H): 44,3 x 28 x 17,6 cm
  • Leistung: 1400 Watt
  • Wasserdruck: 110 bar
  • Gewicht: 4,8 kg
  • Maximale Fördermenge: 360 l/h
Vorteile Nachteile
success sehr leichtes Gerät
errorgünstige Verarbeitung

Werbung:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Kommentare